Dozerripper ist zum Abkoppeln des Folgenden bestimmt:

  •  der leicht aufwühlbaren Gesteine  (Sandstein, Kalkstein, Konglomerat, Lehmschiefer, Kalksteinsedimente, Schlick, ...)
  •  weniger aufwühlbaren Gestein e (harte Lehme, Schiefer, ges chichtete und eruptive Gesteine,...)
  • für Benutzung in schwierig aufwühlbaren Gesteinen (erschütterter Granit, verwitterte eruptive Gesteine), nötig mit dem Herstelller zu besprechen

Eigenschaften des Rippers:

  • Ripperkörper aus zähem Material ST52.3 hergestellt
  • Abriebteile aus Material Hardox 400
  • Zapfen sind wegen Erhöhung der Lebensdauer in gehärteten Futteralen gelegen
  • um die höchstmögliche Qualität des Zusammenschweiβens zu erreichen werden sie auf einer horizontalen Ausbohrmaschine hergestellt

Standardweise hergestellte Ripper:

Dozertyp

Dozergewicht

Rippergewicht

A

B

C

KOMATSU D61 17 800 kg 1 750 kg 2300 850 780
KOMATSU D65 20 310 kg 2 000 kg 2800 950 870

 

Galerie: