Feste Planierungslöffel

Feste Planierungslöffel werden zum Reinigen der Gräben, zum Graben neuer Gräben mit kleinem Profil und zur endlichen Bearbeitung der Abhänge benutzt. Nach der Natur der Arbeit wählen wir verschiedene Löffelkonstruktionen:

  • zahnlose Planierungslöffel – für leichte Materiale, Endreinigung des Bodens, für ideal glatte Oberflächen
  • Zahnplanierungslöffel – für schwerere Aplikationen
  • Gröβe des Tragers 1,5 bis 45 t.

 

Standarde Durchführung:

  • Löffel von fester Konstruktion, Abriebteile aus Material HARDOX 400 hergestellt, zähe aus ST52.3
  • gekantete Trägerkontruktion des Löffels versichert hohe Stabilität gegen Drehungdeformationen des Löffels

Auf wunsch des Kunden:

  • Planierungslöffel können mit hinterer Planierungsschneide ausrüstet werden
  • mögliche Profilaufbereitungen, z.B. für Arbeit in den Flussbetten, unter Leitplanken, ...

 

Galerie: